FSC Möve Obernau

Ausbildungsbericht 2012

Der Rutsch ins neue Jahr ist hoffentlich allen geglückt und wir können uns wieder auf zahlreiche schöne Flüge in 2013 freuen.
Das vergangene Ausbildungsjahr war sicherlich kein Einfaches für alle Beteiligten.
Durch die zeitweise Verlegung des Flugbetriebes nach Babenhausen musste der Schulbetrieb leider für einige Zeit ausgesetzt werden.
Um so erfreulicher ist es, dass wir die Anzahl der Schulstarts im Vergleich zum Vorjahr trotz dieser Umstände steigern konnten.

Hier ein kurzer Rückblick auf die vergangene Saison:

Zahlen, Daten und Fakten:
Unser Verein zählt zurzeit 12 aktive Flugschüler.
Insgesamt wurden in der letzten Saison 669 Schulungsstarts und -landungen durchgeführt.
Das ist ein Plus von ca. 60 Starts im Vergleich zum Vorjahr.
Wir hoffen, dass dieser Trend auch in 2013 anhält.
74 Stunden verbrachten die Flugschüler bei 201 Starts in unseren einsitzigen Schulungsflugzeugen.
60 Stunden bei 462 Starts wurden die doppelsitzigen Segelflugzeuge mit den Fluglehrern bewegt.

Prüfungen:
Leider gab es im Ausbildungsjahr 2012 keine theoretischen oder praktischen Prüfungen.
Das wollen die Schüler in 2013 definitiv ändern und sind auch schon auf einem guten Weg.

Alleinflüge:
Dieses Jahr kam Sophia Kreß nach Wiederfreigabe unseres Platzes für Segelflug
am 9. September
in den Genuss, den ersten Alleinflug erleben zu dürfen.

Bei besten Wetterbedingungen drehte sie noch einige Kreise, bevor sie die ASK13 gekonnt auf der „07“ landete.
Durch das schöne Wetter waren sehr viele Mitglieder zum Gratulieren und um den obligatorischen Klaps zur Sensibilisierung
des Thermispür - Körperteils (kurz: Po) auszuteilen am Flugplatz.

Pfingstlager:
Das diesjährige Pfingstfluglager wurde im schönen Altenbachtal durchgeführt.
Kurz nachdem der Flugplatz vom Luftamt Nordbayern wieder für Segelflug freigegeben wurde
konnten es die Flugschüler kaum abwarten, in dem einwöchigen Pfingstfluglager in Obernau
ihre praktischen und auch theoretischen Kenntnisse zu verbessern.
Eine kleine Jugendgruppe aus Thannhausen besuchte uns in dieser Woche mit ihrer LS4.
Leider war das Wetter nicht das Beste.
Allerdings konnten die Tage ohne Thermik für viele Schulstarts und die Regentage für die Theorieschulung verwendet werden.

2013 soll es zum Pfingstlager nach Cham gehen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

Fluglehrer:
Zum Ende noch ein grosses Dankeschön an alle Fluglehrer:
Herbert, Klaus, Marc, Michael B und Michael F, Rolf, Thomas und Christoph.
Für das vergangene Jahr bekommt Michael F die Fluglehrerkrone mit 117 Schulstarts.

Theorieschulung:
Die Theorieschulung in den bekannten Fächern Navigation, Luftrecht, Aerodynamik, Technik, Meteorologie,
Verhalten in besonderen Fällen und Human Factors ist bereits in vollem Gang.
Die regelmässigen Termine sind Samstag von 10-15 Uhr im Clubheim.

Abschliessend wünsche ich allen ein weiteres erfolgreiches und vor allem unfallfreies Ausbildungsjahr
beim FSC Möve Obernau!


Euer Christoph