FSC Möve Obernau

Bundesjugentreffen in Würzburg am 6. 10. 2007

Mit dem festen Glauben an den Sieg beim diesjährigen Landes- bzw. Bundesjugentreffen
trafen wir uns am Aschaffenburger Hauptbahnhof, um zusammen mit der Bahn nach Würzburg zu fahren.

Nach einer einstündigen Zugfahrt erreichten wir den Würzburger Hbf.
Dort wurden wir freundlich empfangen und per Shuttlebus zum Flugplatz gebracht.
Noch einmal vielen Dank für diesen Extraservice.

Nachdem alle Teams aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg eingetroffen waren,
gab es eine schnelle Einweisung und schon ging es los.
Bei der so genannten Olympiade müssen alle Teams eine gewisse Strecke ablaufen,
auf der man verschiedene Aufgaben erledigen muss.
Meistens sind Geschicklichkeit, Denkvermögen und Sportlichkeit gefragt.
Der Spaß steht natürlich an erster Stelle und es ist immer wieder eine riesen Gaudi.
Auch muss ein Frageborgen ausgefüllt werden, der mit in die Bewertung einfließt. Urkunde_350
Dabei ist allgemeines Wissen,
logisches und abstraktes Denken etc. gefragt.

Bei der abendlichen Gestaltung findet immer eine Party statt.
Hier kann man noch mal den Tag Revue passieren lassen
und sich mit Gleichgesinnten aus den anderen Vereinen austauschen.

Nach einem guten Frühstück am Sonntagmorgen
fand die Siegerehrung statt.
Zusammen mit der Segelfliegergruppe aus Bensheim
und dem FSC Aschaffenburg konnten wir den zweiten Platz belegen.

Durch die gute Organisation hat es uns wieder richtig Spaß gemacht
und wir haben uns vorgenommen,
das nächstes Mal wieder dabei zu sein.

Kai