FSC Möve Obernau

Fluglager 2008 in Klix vom 17. - 24. 05. 2008

Endlich war es soweit, das traditionelle jährliche Fluglager stand wieder vor der Tür.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten waren alle Flieger verladen und die Reise konnte los gehen.

Dieses Jahr führte uns der Weg nach Klix, das in der Nähe von Bautzen liegt.

Auch wenn das Wetter die ganze Woche über eher schlecht war, konnte bis auf einen verregneten Tag immer geflogen werden.
Im Schnitt wurden ca. 50 Segelflugstarts am Tag durchgeführt.

Der eine oder andere konnte auch einmal einen längeren Thermikflug machen,

doch die meiste Zeit war der Himmel leider mit 8/8 bedeckt.
Man konnte aber auch das Angebot einer Wilga in Anspruch nehmen,

um seine Schleppberechtigung zu machen bzw. zu verlängern oder um Kunstflug zu geniessen.

Insgesamt verlief die Woche überaus positiv und jeder kam auf seine Kosten.

Nach dem gemeinsamen morgendlichen Frühstück und dem Wetterbriefing wurden die Flieger ausgeräumt und aufgerüstet.

Abends fand dann noch ein Debriefing statt, um den Tag zu analysieren, was man verbessern könnte und was gut gelaufen war.

In gemeinsamer Runde wurde der Tag am Lagerfeuer beendet.


Leider ging diese Woche viel zu schnell vorbei.

Wir möchten uns noch einmal für das tolle Engagement unserer Fluglehrer bedanken,
die wirklich viel Geduld und Einsatz zeigten.

Und natürlich danken wir besonders den “Einheimischen” Volkmar, Alex und Alex,
die uns jeden Tag in die Luft brachten.

 Euer