FSC Möve Obernau

 Aktion saubere Landschaft 24. 3. 2007

Ein weiterer Bericht von Paul:
Wir schreiben den 24. März. Es ist kalt. Es hat geregnet. Und es ist verdammt früh: 9Uhr!
Nichts desto trotz findet sich auf dem Parkplatz der alten Obernauer Schule ein übermotivierter Haufen Jugendlicher ein.

Die Gesichtsausdrücke sagen alles:
Ich bin hier und heute gern aufgestanden,
um Obernau sauber zu machen!

Das dachten sich sogar unsere Chefs Thomas und Marc,
die uns an diesen Morgen seelisch und moralisch unterstützt haben.

Nachdem dann auch Thomas endlich einsatzbereit war ging’s los!

Die Obernauer Segelflieger stiegen auf,
schwärmten aus, nahmen jeden Bart
bzw. Müll mit,
den sie bekommen konnten
und näherten sich in Rekordzeit
dem Obernauer Flugplatz.


Nach einer kurzen Stärkung
im Gegenwindabschnitt
liefen die Vorbereitungen
auf den Endspurt des 5 Stunden Flugs,
bzw. des 2 Stunden Aufräum-Marathons.
Schnell noch im Queranflug
2 Skateboards eingesammelt und Wasser (ab)-gelassen,
dann war’s auch schon so weit:

Kurz nach dem Abfangen
ab in die Obernauer Mehrzweckhalle
und ein leckeres Wiener Schnitzel
gegessen.

Trotz aller Arbeit war’s ein lustiger Tag mit dem guten Gewissen,
etwas für die Natur und die Umwelt getan zu haben!
Alle Jahre wieder: „Aktion saubere Landschaft