FSC Möve Obernau

Schnupperfliegen am 1. Mai 2005

 Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint.
 Stahlblauer Himmel und Sonnenschein . . ., so starteten die Möven das Schnupperfliegen 2005.
 Schon am frühen Morgen herrschte emsiges Treiben bei den Vorbereitungen.
 Das Schnupperfliegen bietet die Möglichkeit, ein wenig in den Sport Segelfliegen “hinein zu schnuppern”.
 Jeder Teilnehmer hat bei einem Motorsegler- und zwei Segefliegerstarts die Möglichkeit,
 einige Flugzeugtypen und natürlich das Element Luft näher kennen zu lernen.
 Kurz vor 10 Uhr ging’s los und der erste Schnupperflieger des Tages startete in den weiss - blauen Himmel über Obernau.
 Bis zum frühen Abend folgte dann ein Start auf den nächsten.
 Segelflugzeuge und Motorsegler waren pausenlos im Einsatz, um den Gästen den Traum vom Fliegen näher zu bringen.
 Dank der hervorragenden Organisation und der tatkräftigen Mithilfe aller Vereinsmitglieder
 - insbesondere der starken Jugendtruppe - war für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.
 Insgesamt wurden über 120 Starts und Landungen ohne Zwischenfälle durchgeführt.

  Ein ganz großes Lob vom Vorstand vor allem für unsere Jugend!

 Nachfolgend einige Bilder:

 Die Flieger stehen bereit.        Hochbetrieb den ganzen Tag!     Die Flugleitung.
                           Hier werden die Plätze vergeben.



 Warten auf einen Platz ...        ... und auf den Start.           Auch das gehört am Abend dazu!


 Und das ist ein Großteil unserer Mannschaft nach einem erfolgreichen Tag!