FSC Möve Obernau

Segelflugweltmeisterschaft in Eskilstuna vom 28. 5. - 18. 6. 2006 - Empfang bei der Möve

 Obernau, 20. 6.: 
 Nach dem kurzen Aufenthalt zu Hause bereiteten die Möven Michael einen riesigen Empfang!

 Waldemar war der erste Gratulant,              gefolgt von Herrn Oberbürgermeister Klaus Herzog


  Im Gespräch mit Dieter;                       Volkmar              und Sabine, seine Schwester und Manfred


  Nach der Ehrung mit Lorbeerkranz ...             ... und einer wichtigen Tat ließ sich Michael mit Allen das Bier schmecken.


Während Paule mit seiner Band mit guter Musik für Unterhaltung sorgte,
verging die Zeit viel zu schnell.

 

 

 






Kurz nach 22 Uhr startete die Fahrt zum Flughafen Frankfurt.
Nach dem Checkin für Michaels Rückflug nach Melbourne
blieb noch Zeit für ein Bier vor dem Abflug.

Beinahe wäre Michael noch zurückgeblieben,
die Polizei hatte ein unbeaufsichtigtes Gepäckstück gefunden
und deswegen den Zugang zum Gate gesperrt.

Letztlich klappte es aber doch noch.
Im Flieger allerdings versank Michael noch vor dem Start im Tiefschlaf:
Es war doch etwas anstrengend in den letzten Tagen.

Zum Schluß ein ganz großes Danke von Michael Allen,
die ihm in den vergangenen Wochen toll untestützt haben
und vor allem seinen Möven, die trotz Arbeit in der Ferne

   weiter seine Heimat sind
!!