FSC Möve Obernau

 Winterarbeit 2010 / 2011

Die Winterzeit begann für uns mit der Renovierung unseres Clubheimes in der Zeit von November 2010 bis Mitte Januar 2011.


Parallel dazu wurde von Norbert und einem kleinen Team unsere Winde umgebaut.
Das alte Fahrgestell, ein Hanomag, wurde ersetzt durch ein rüstiges Fahrgestell Marke Mercedes.
Ein dem Verein sehr verbundener Spender hat uns dieses Fahrgestell zur Verfügung gestellt.
Dazu musste die komplette Windeneinheit vom alten auf den neuen Unterbau umgesetzt werden.
Danach waren umfangreiche Arbeiten zur Anpassung notwendig.
  
 

 Wie Amelie in ihrem Bericht zum Saisonstart schreibt,
 konnten die ersten Flugzeugschlepps
 am 2. April erfolgreich durchgeführt werden.


 Natürlich liefen in all den Monaten auch die Wartungsarbeiten
 an unserem Flugzeugpark.







 Eine Info - Veranstaltung am 13. 2. diente
 der offenen und intensiven Diskussion wichtiger Themen,
 das Vereinsleben betreffend.











Am 19. 2. und am 13. 3. fanden nach einer kurzen Theorieeinweisung jeweils drei praktische Sicherheitsübungen statt.
Im einzelnen wurden das Aussteigen aus unserer DG 1000 geübt.
 

Die zweite praktische Übung war der Ablauf einer Notfallübung nach einer harten Landung eines Motorseglers.
Und als dritte Übung stand das Spleissen des Windenseiles auf dem Plan.
  
Alle Teilnehmer waren angetan von diesen praktischen Übungen.

Am Sonntag, 27. 2. konnten wir Erland Lorenzen bei uns begrüssen.
Er stellte uns das von ihm mit entwickelte PC_MET Programm vor
und informierte uns über die verschiedenen Möglichkeiten, sich vor einem geplanten Flug mit der Wettersituation vertraut zu machen.

 Unsere jährliche Hauptversammlung
 fand am 13. 3., diesmal ohne Neuwahlen, statt.
 In grosser Runde wurden
 die Tagesordnungspunkte zügig diskutiert
 und wo nötig,
 einvernehmliche Entscheidungen getroffen.













 Am 2. April wurde,
 wieder nach einer kurzen Theorieeinweisung,
 eine praktische Weiterschulung
 unserer Motorseglerpiloten
 bei sehr gutem Wetter
 mit beiden Motorseglern durchgeführt.












Abgeschlossen wurde die Vorbereitung auf die neue Saison für die Flugschüler und einige Scheininhaber
mit einem Theoriewochenende in Darmstadt vom 01. bis 03.April
Alexander hat darüber einen Bericht verfasst, der auf der Seite “Saisonstart” veröffentlicht ist.