FSC Möve Obernau

Ziellandewettbewerb am 4. Oktober 2008

Obwohl die Wettervorhersage für den 04.10 sehr indifferent war, versuchten wir dennoch unser Glück,
den diesjährigen Ziellande - Wettbewerb durchzuführen.
Um 09.30 Uhr sollte es losgehen.
Unsere Vorstände konnten leider nicht pünktlich im Altenbachtal vor Ort sein,
da sie für den Rückflug von Bensheim nicht das nötige Wetter hatten.

Leider regnete es auch im Altenbachtal. So gegen 11.00 Uhr konnte es dann aber trotzdem losgehen.
6 Segelflugzeuge des Typs Ka 8 waren schon am Start.

Die Ka 8 aus Bensheim kam 2 Stunden später.

Wir starteten von halber Strecke, so dass parallel dazu auch gelandet werden konnte.
Es entstand ein ehrgeiziger Wettbewerb zwischen den einzelnen Vereinen und ihren Mannschaften aus

Aschaffenburg, Vielbrunn, Reinheim, Zellhausen, Babenhausen, Bensheim und uns, der Möve.

Einmal mehr hatten wir dann doch Glück mit dem Wetter und konnten 200 Starts sicher durchgeführen.
Die letzte Landung erfolgte genau zu Sunset um 18.45 Uhr.

Insgesamt haben 51 Teilnehmer, aufgeteilt auf 17 Mannschaften mitgemacht.
Das Ergebnis stand um 19.00 Uhr fest. Anschliessend fand im Clubheim die Siegerehrung statt.

Obwohl ein Team der Möve Obernau den Wettbewerb gewonnen hat, erklärte sich dennoch Zellhausen bereit,
den Ziellande - Wettbewerb 2009 auszurichten.

An dieser Stelle möchte sich unser Vorstand bei allen Teilnehmern für die spannenden Stunden bedanken.
Ganz besonders gilt der Dank bei Allen, die konzentriert und zügig für den sehr guten Ablauf des Wettbewerbes sorgten.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr in Zellhausen!