Frohes neues Jahr!

Die Zeit verging wieder einmal wie im Flug und so ist das Jahr 2021 nun auch schon wieder vorbei. Geprägt von der Pandemie war der Saisonstart, wie auch schon im Jahr zuvor, erst vergleichsweise spät möglich. Dennoch konnten die Aktiven dann über den Sommer hinweg ihr Hobby genießen und viel Zeit in der Luft über dem Flugplatz und Aschaffenburg oder eben im Streckenflug über den Mittelgebirgen in ganz Deutschland verbringen. Highlights des vergangenen Jahres waren das Fluglager auf dem eigenen Flugplatz, das die Mitglieder nicht nur zusammen-, sondern auch voran brachte. So erreichte der ein andere persönliche Meilensteine wie den ersten Alleinflug oder erhielt die Kunstflugberechtigung. Weitere Highlights waren außerdem, um nur einige zu nennen, die Bitterwasser Challenge, die schlussendlich Joshua gewann und ihn nach Namibia brachte. Dort flog er nicht nur seinen ersten 1000km Flug, sondern berichtete auch regelmäßig über unseren Blog von seinen Flügen.


Das neue Jahr wurde traditionsgemäß - nur diesmal in sehr kleinem Kreis - durch den Silvesterflugbetrieb eingeleitet. Wir freuen uns auf das Jahr 2022 und wünschen allen Flugbegeisterten stets sichere Flüge und ein frohes neues Jahr!

36 Ansichten