top of page

Oster-Flugbetrieb: Vier Tage voller Flugaktivitäten

Über Ostern wurde eifrig geflogen. Vom 7. bis 10. April fand ein Flugbetrieb statt, der Schulungen für Flugschüler, Auffrischungsschulungen für Lizenzinhaber sowie Gastflüge umfasste.

Das Wetter war typisch für den April: teilweise bewölkt und regnerisch, aber auch Sonne kam immer wieder durch. Am Montag war es sehr windig.

Mathilda auf Thermik-Suche mit der Ka2b (D-1959) in 620m über Grund.

Alle Segelflugzeuge des Vereins wurden in der Luft bewegt. Insgesamt wurden an den Ostertagen 169 Flüge auf dem Segelfluggelände Altenbachtal durchgeführt.

Am Karfreitag besuchten uns fünf potenzielle neue Flugschüler am Flugplatz um Schnupperflüge zu machen. Die Begeisterung war groß und drei Besucher haben bereits ihre Anmeldeformulare ausgefüllt. Die anderen zwei haben mündlich schon zugesagt, dass sie ebenfalls demnächst mit der Flugausbildung beginnen wollen.

Front aus dem Westen am 23. April um 18:25 Uhr. Nach der Landung haben wir alle Flieger schnell eingeräumt und Punktlandung: Um 19:00 Uhr hat es stark geregnet.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern für einen erfolgreichen Oster-Flugbetrieb.

Auch an den restlichen April-Wochenenden wurde im Altenbachtal kräftig geflogen!

197 Ansichten

Comments


bottom of page