Städtisches Kinderheim & Blindenverein der Bezirksgruppe Unterfranken zu Gast beim FSC Möve Obernau

Einen traumhaften Tag erlebten an Christi Himmelfahrt die Kinder und Betreuer des städtischen Kinderheims und Mitglieder des Blindenvereins im Altenbachtal.

Kinderheim zu Gast beim FSC Möve Obernau

Nach langer Pause durch die Corona-Einschränkungen der letzten Jahre, war es endlich wieder möglich die jährliche Tradition aufleben zu lassen und alle am Flugplatz willkommen zu heißen. Für das Kinderheim war es das erste Event seit Langem. Gegen 14 Uhr reisten die verschiedenen Gruppen zum ersten Mal teilweise mit dem Fahrrad, dem Zug und auch mit Kleinbussen an. Nach einem kurzen Empfang und Briefing zum Ablauf des Tages durch 2. Vorsitzenden Steffen Spatz und Organisator Werner Adam vom FSC Möve Obernau wurde der Platz vor der Halle intensiv genutzt. Während die einen sich auf der Hüpfburg verausgabten oder beim Tischtennis duellierten konnten die Gäste den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und bestem Wetter genießen. Natürlich darf aber an einem Flugplatz das größte Abenteuer auch nicht fehlen: Ein Flug mit dem Segelflugzeug.

Hüpfburg am Flugplatz Altenbachtal

So durfte sich nämlich jeder der wollte für einen Flug im Segelflugzeug oder für den ein oder anderen auch im Motorsegler melden. Danach wurden die Interessierten ans andere Landebahnende gebracht um sich dort für den Flug vorzubereiten. Dann ging es entweder an der Seilwinde im Segelflugzeug mit schneller Beschleunigung steil in den Himmel oder mit Motorkraft am Clubheim vorbei auf eine Höhe von zwischen 300m und 700m über Sulzbach und Obernau. So kamen am 26.05.2022 im Altenbachtal insgesamt 48 Starts mit durchschnittlich 10min Flugzeit zusammen.

Kinderheim und Blindenverein Unterfranken beim FSC Möve Obernau

Gegen Spätnachmittag wurde dann auch der Grill eröffnet. Nach dem Abendessen mit Bratwurst oder Gemüse-Bratling und diversen Beilagen, versammelten sich nochmal alle für den Abschied. Zum Ende des Tages wurde der Möve ein selbstgebasteltes Geschenk mit Bergen und Tälern, symbolisch für Höhen und Tiefen, mit darüber kreisenden Flugzeugen überreicht. Auch der Blindenverein brachte zum Ausdruck was für ein toller Tag dies für jeden Einzelnen war.


Der FSC Möve Obernau bedankt sich herzlich für den Besuch und freut sich schon auf nächstes Jahr.


Quelle: Städtisches Kinderheim & Blindenverein der Bezirksgruppe Unterfranken zu Gast beim FSC Möve Obernau (main-echo.de)

206 Ansichten